Kreatives Berühren

Geben und Nehmen im Einklang mit der Schöpfung

Ziel dieses Kurses ist es, uns mehr und mehr ins Empfangen zu bringen, indem wir unser verstandesmäßige Denken ausschalten und uns unserer Intuition und der Gefühlsebene hingeben. Wir gehen aus dem Frontallappen unseres Gehirns ins limbische System unseres Körpers.

In entspannter Atmosphäre, begleitet von wertvollen Düften ätherischer Öle und Musik, in der Haltung von Achtsamkeit und Respekt entsteht ein ganz besonderer Raum. Ein heiliger Ort, in dem wir uns voller Vertrauen uns selbst widmen können.

In kleinen Gruppen mit maximal 6 Personen erlernen und üben wir eine sanfte Methode, zur Entspannung und zum Auflösen angestauter Energie und belastender Themen.

Durch leichtes Berühren bestimmter energetischer Punkte und durch die Konzentration und Achtsamkeit des Behandlers, öffnen sich nach und nach alle Energiezentren des Nehmenden. Belastende Gedanken, körperliche und seelische Probleme können losgelassen werden. Durch die vollkommene Konzentration des Behandlers auf den Nehmenden entsteht eine Art Rückkopplung, durch die der Behandler von der zunehmenden Entspannung des Nehmenden profitiert und somit auch gleichermaßen zum Nehmenden wird. Behandler und Empfänger gehen somit eine schöpferische Verbindung ein.

Die Inhalte des Kurses können jedoch auch unabhängig davon, ob man sich die Punkte halten lässt und anderen hält, für sich alleine zur Anwendung gebracht werden. Wichtig sind das veränderte Denken und die veränderte Haltung, die durch diesen Kurs angestoßen werden.

Unser analytisches Denken wird ausgeschaltet. Es geht hier nicht um die Fragen, wieso, weshalb, warum, bin und denke ich so oder so oder habe dieses oder jenes Problem. Es geht einzig allein um die Bereitschaft und die bewusste Entscheidung, eine Veränderung herbeizuführen.

Es geht hierbei ums Erfahren und Fühlen und nicht um das verstandesmäßige Erarbeiten.

Ohne zu wissen oder zu hinterfragen, was uns blockiert und stört, signalisieren wir, dass wir offen sind für positive Veränderungen und geben die Blockaden bewusst zur Auflösung frei. Wir gehen eine bewusste Verbindung zur Schöpferebene ein und erkennen uns selbst als Teil der Schöpfung mit der Fähigkeit zu gestalten und zu erschaffen an. Jenseits unseres begrenzten “Ego-Denkens” entsteht der innere Raum für das “Größere”, aus dem sich Heilung entfalten kann.

Ich freue mich darauf, mit Ihnen zusammen, neue Räume zu eröffnen.


Kursinfo

Teilnahmegebühr: 130 Euro, inkl. Skript, Zertifikat, Pausensnacks und Getränke.

Keine Veranstaltungen